Teekanne
"Miniatur"

Miniaturkanne
mit Dekor
"Die drei Freunde des Winters"


Höhe: 9 cm
Durchmesser: 5,5 x 11,5 cm
Volumen: 0,11 Liter
Alter: 19. Jahrhundert

 

Bambus (Ausguss der Teekanne)
Kiefer (Kieferzweig als Dekor)
Winterpflaume (Zweig und Blüten auf Kanne und Deckel)

Nach Aussage des Verkäufers in Hongkong soll die Teekanne rund 200 Jahre alt sein, wobei die Zeit-angabe der Gravur "bing zi" im 60-Jahre-Zyklus des chinesischen Kalenders die Jahre 1936, 1876, 1816 etc. darstellt (Die Teekanne wurde vor 1996 erworben).
"Die drei Freunde der kalten Jahreszeit" sind Bambus, Kiefer und Pflaume, eine chinesische Allegorie, die gerne in der klassischen Malerei gezeigt wird und als vielfältiger dekorativer Schmuck zum Einsatz kommt. Bambus steht dabei für Integrität und Standhaftigkeit, die Kiefer als Sinnbild für Beständigkeit und langes Leben, die Winterpflaume für Glück und Erneuerung. Sie bilden ein Ensemble frühblühender oder immergrüner Pflanzen, die selbst Schnee und Eis im Winter trotzen und gerade in dieser kalten Jahreszeit Zusammenhalt symbolisieren. Daher stehen sie als ein Sinnbild für Treue, Freundschaft und Beständigkeit.
      
                        
       
 


Gravur auf der Unterseite der Teekanne:


   
 
Nachträglich angebrachte Besitzermarke
im Inneren des Deckels:
 

 

  
 
   
Deckel mit Ast und Blüte der Winterpflaume
Diese historische Yixing Teekanne können Sie
wegen Auflösung meiner Sammlung erwerben.
Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine E-Mail  =>

Der Preis inkl. versichertem Versand
innerhalb Deutschlands beträgt 210 €.
F e e d b a c k

Zurück
zur Auswahlseite